160 Jahre Römheld & Moelle

"In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst." Aurelius Augustinus

Unsere Firma feiert dieses Jahr ihr 160-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass wurde am 15. Juni ein Tag der offenen Tür für Mitarbeiter und Angehörige veranstaltet.

Bei bestem Wetter und hervorragender Verpflegung waren nahezu 400 Personen zu Gast. Als Höhepunkt gab es einen „Show-Abguss“ zu sehen, bei dem rund 13,5t Eisen geschmolzen wurden.
Für die kleinen und großen Gäste gab es verschiedene Attraktionen wie die Carrerabahn, Formel 1 Wettrennen und eine Reaktionswand. Die Kleinen durften sich auf dem Bobbycar Parcour austoben, malen oder schminken lassen. Gut ankam auch die Foto-Box mit ihren schönen Motiven (Gießereibilder natürlich inklusive), bei der jeder einen Ausdruck als Andenken mitnehmen konnte.

 

160 Jahre Römheld & Moelle heißt Tradition. Fünf Generationen lang war es in Familienbesitz, bevor es 2014 neue Eigentümer bekam. Das Unternehmen steht heute nach wie vor zu seinen wichtigsten Werten: Nachhaltigkeit und Kontinuität im Sinne eines Familienunternehmens. Dafür werden wir auch die kommenden Jahrzehnte alles tun, um diesen Ansprüchen gerecht zu werden. Die Zeiten ändern sich und das weit schneller als vor 50 Jahren, doch eins wird immer bleiben:

1350 Grad Leidenschaft!  

 

 

Wir bedanken uns bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die uns durch ihr Mit-Tun bis hierher gebracht und freuen uns auf weitere gemeinsam erfolgreiche Jahre!

 

Die Geschäftsleitung